Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

„Lesenswertes“

Literaturliste DAA Westfalen – Forschung und Entwicklung (chronologisch, neueste zuerst)

 

2020

Grunau, M. F. & Kirchhof, C. (2020). Thesenpapier zur Digitalisierung & Weiterbildung in KMU. Publikation im Rahmen des EFRE-Projektes DIPA|Q. WorkingPaper_Okt_2020.pdf

Ciesinger, K.-G., Hausmann, J., Michaelis, A., Schimke, B. & Schlüpmann, J. (2020). Smartes Gesundheitsmanagement durch digitales Stressmonitoring: Das SCOUT-Modell (2. erweiterte Auflage). Bielefeld: præview-Verlag. 2020 Buch Scout-Modell zweite Auflage.pdf

Fuchs-Frohnhofen, P., Esser. N., Ciesinger, K.-G., Warner, N. und Müller, P. (2020). Chancen und Risiken des Einsatzes digitaler Technologien in der Altenpflege. Digital Technologies in Professional Nursing: Opportunities and Risks. PrePrint April 2020. Würselen: MA&T Sell & Partner GmbH.

 

2019

Ciesinger, K.-G., Hausmann, J., Michaelis, A., Schimke, B. & Schlüpmann, J. (2019). Smartes Gesundheitsmanagement durch digitales Stressmonitoring: Das SCOUT-Modell. Bielefeld: præview-Verlag. Buch_Smartes_Gesundheitsmanagement.pdf

Schlüpmann, J., Hausmann, J. & Ciesinger, K.-G. (2019). Coaching, Beratung, Weiterbildung: BalanceGuard-Unterstützungsangebote. In LIA.nrw (Hrsg.), Arbeit gestalten mit digitalem Belastungs- und Beanspruchungsmonitoring. Das Projekt BalanceGuard, S. 110-124. Bochum: Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen.  https://www.lia.nrw.de/_media/pdf/service/Publikationen/WeitereBroschueren/LIA19021_BalanceGuard_Abschluss_RZ_We_bf.pdf

Ciesinger, K.-G. & Schimke, B. (2019). Stressmonitoring mit DOSIMIRROR. In LIA.nrw (Hrsg.), Arbeit gestalten mit digitalem Belastungs- und Beanspruchungsmonitoring. Das Projekt BalanceGuard, S. 92-110. Bochum: Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen. https://www.lia.nrw.de/_media/pdf/service/Publikationen/WeitereBroschueren/LIA19021_BalanceGuard_Abschluss_RZ_We_bf.pdf

Fuchs-Frohnhofen, P., Gessenich, H., Ciesinger, K.-G., Hammann, G. & Bogert, B. (2019). Handlungsanregungen zur Verhaltens- und Verhältnisprävention aus dem Projekt Pflege-Prävention 4.0 – Grundlagen und Konzeption. In P. Fuchs-Frohnhofen, B. Bogert, K.-G. Ciesinger, G. Hammann, M. Isfort, C. Bessin, H. Gessenich & J. Schlüpmann (Hrsg.), Neue Modelle für die Prävention in der Altenpflege vor dem Hintergrund von Berufsbiografieorientierung, Dienstleistungsvielfalt und High-Tech, S. 319-339. Marburg: Büchner-Verlag. https://www.buechner-verlag.de/buch/neue-modelle-fuer-die-praevention-in-der-altenpflege/

Schlüpmann, J. & Ciesinger, K.-G. (2019). Die Toolbox zur gesundheitsorientierten Arbeits- und Laufbahngestaltung in der Pflege. In P. Fuchs-Frohnhofen, B. Bogert, K.-G. Ciesinger, G. Hammann, M. Isfort, C. Bessin, H. Gessenich & J. Schlüpmann (Hrsg.), Neue Modelle für die Prävention in der Altenpflege vor dem Hintergrund von Berufsbiografieorientierung, Dienstleistungsvielfalt und High-Tech, S. 319-339. Marburg: Büchner-Verlag. https://www.buechner-verlag.de/buch/neue-modelle-fuer-die-praevention-in-der-altenpflege/

Schlüpmann, J., Ciesinger, K.-G. & Fuchs-Frohnhofen, P. (2019). Schöne neue Pflegewelt – Inwieweit kann Technikeinsatz in der Pflege zu gesünderer und attraktiverer Arbeit beitragen? In P. Fuchs-Frohnhofen, B. Bogert, K.-G. Ciesinger, G. Hammann, M. Isfort, C. Bessin, H. Gessenich & J. Schlüpmann (Hrsg.), Neue Modelle für die Prävention in der Altenpflege vor dem Hintergrund von Berufsbiografieorientierung, Dienstleistungsvielfalt und High-Tech, S. 157-182. Marburg: Büchner-Verlag. https://www.buechner-verlag.de/buch/neue-modelle-fuer-die-praevention-in-der-altenpflege/

Schlüpmann, J. & Ciesinger, K.-G. (2019). Prävention durch Veränderung – Das Konzept der integrierten Geschäftsfeldentwicklung und Arbeitsgestaltung. In P. Fuchs-Frohnhofen, B. Bogert, K.-G. Ciesinger, G. Hammann, M. Isfort, C. Bessin, H. Gessenich & J. Schlüpmann (Hrsg.), Neue Modelle für die Prävention in der Altenpflege vor dem Hintergrund von Berufsbiografieorientierung, Dienstleistungsvielfalt und High-Tech, S. 135-155. Marburg: Büchner-Verlag. https://www.buechner-verlag.de/buch/neue-modelle-fuer-die-praevention-in-der-altenpflege/

Hammann, G. & Ciesinger, K.-G. (2019). Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung durch ein gutes Präventionskonzept. In P. Fuchs-Frohnhofen, B. Bogert, K.-G. Ciesinger, G. Hammann, M. Isfort, C. Bessin, H. Gessenich & J. Schlüpmann (Hrsg.), Neue Modelle für die Prävention in der Altenpflege vor dem Hintergrund von Berufsbiografieorientierung, Dienstleistungsvielfalt und High-Tech, S. 51-71. Marburg: Büchner-Verlag. https://www.buechner-verlag.de/buch/neue-modelle-fuer-die-praevention-in-der-altenpflege/

Fuchs-Frohnhofen, P., Bessin, C., Bogert, B., Ciesinger, K.-G., Gessenich, H., Hammann, G. & Isfort, M. (2019). Das Projekt Pflege-Prävention 4.0 – Konzept und Vorgehensweise. In P. Fuchs-Frohnhofen, B. Bogert, K.-G. Ciesinger, G. Hammann, M. Isfort, C. Bessin, H. Gessenich & J. Schlüpmann (Hrsg.), Neue Modelle für die Prävention in der Altenpflege vor dem Hintergrund von Berufsbiografieorientierung, Dienstleistungsvielfalt und High-Tech, S. 15-50. Marburg: Büchner-Verlag. https://www.buechner-verlag.de/buch/neue-modelle-fuer-die-praevention-in-der-altenpflege/

Fuchs-Frohnhofen, P., Bogert, B., Ciesinger, K.-G., Hammann, G., Isfort, M., Bessin, C., Gessenich, H. & Schlüpmann, J. (Hrsg., 2019). Neue Modelle für die Prävention in der Altenpflege vor dem Hintergrund von Berufsbiografieorientierung, Dienstleistungsvielfalt und High-Tech. Marburg: Büchner-Verlag. https://www.buechner-verlag.de/buch/neue-modelle-fuer-die-praevention-in-der-altenpflege/

Fuchs-Frohnhofen, P., Isfort, M., Gessenich, H., Ciesinger, K.-G., Hammann, G. & Bogert, B. (2019). Handlungsanregungen zur Verhaltens- und Verhältnisprävention in der stationären Altenpflege – Ergebnisse des Projekts Pflege-Prävention 4.0. In P. Fuchs-Frohnhofen, T. Altmann, S. Schulz, L.M. Wirth & M. Weihrich (Hrsg.). Gestaltungsoptionen für einen zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutz im Pflege- und Dienstleistungssektor, S. 11-18. Weimar: Bertuch. https://www.bertuch-verlag.com/496-0-Gestaltungsoptionen-fuer-einen-zukunftsfaehigen-Arbeits--und-Gesundheitsschutz-im-Pflege--und-Dienstleistungssektor.html

Fuchs-Frohnhofen, P., Ciesinger, K.-G. & Kocks, A. (2019). Gestaltungsoptionen personenbezogener Dienstleistungen – Die Fokusgruppe „Neue Ansätze des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Pflege- und Dienstleistungssektor“. In P. Fuchs-Frohnhofen, T. Altmann, S. Schulz, L.M. Wirth & M. Weihrich (Hrsg.). Gestaltungsoptionen für einen zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutz im Pflege- und Dienstleistungssektor, S. 3-10. Weimar: Bertuch. https://www.bertuch-verlag.com/496-0-Gestaltungsoptionen-fuer-einen-zukunftsfaehigen-Arbeits--und-Gesundheitsschutz-im-Pflege--und-Dienstleistungssektor.html

Braun, M., Marrenbach, D., Ciesinger, K.-G., Gerlmaier, A., Czaya, A., Niehaus, M., Kastenholz, E., Purbs, A., Beerheide, E., Schlüpmann, J., Trimpop, R. & Matiaske, W. (2019). „Chance 4.0 – Die Rolle von Arbeitsgestaltung und Bildung in der digitalen Industriegesellschaft“. Thesenpapier der Fokusgruppe 4 „Individualisierte und präventive Arbeitsgestaltung“ im Förderschwerpunkt „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.  Chance_40_Thesenpapier.pdf

Fuchs-Frohnhofen, P., Isfort, M., Gessenich, H., Ciesinger, K.-G., Hammann, G. & Bogert, B. (2019). Handlungsanregungen zur Verhaltens- und Verhältnisprävention in der stationären Altenpflege – Ergebnisse des Projekts Pflege-Prävention 4.0. In P. Fuchs-Frohnhofen, T. Altmann, S. Schulz, L.M. Wirth & M. Weihrich (Hrsg.). Gestaltungsoptionen für einen zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutz im Pflege- und Dienstleistungssektor, S. 11-18. Weimar: Bertuch. https://www.bertuch-verlag.com/496-0-Gestaltungsoptionen-fuer-einen-zukunftsfaehigen-Arbeits--und-Gesundheitsschutz-im-Pflege--und-Dienstleistungssektor.html

Fuchs-Frohnhofen, P., Ciesinger, K.-G. & Kocks, A. (2019). Gestaltungsoptionen personenbezogener Dienstleistungen – Die Fokusgruppe „Neue Ansätze des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Pflege- und Dienstleistungssektor“. In P. Fuchs-Frohnhofen, T. Altmann, S. Schulz, L.M. Wirth & M. Weihrich (Hrsg.). Gestaltungsoptionen für einen zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutz im Pflege- und Dienstleistungssektor, S. 3-10. Weimar: Bertuch. https://www.bertuch-verlag.com/496-0-Gestaltungsoptionen-fuer-einen-zukunftsfaehigen-Arbeits--und-Gesundheitsschutz-im-Pflege--und-Dienstleistungssektor.html

Schlüpmann, J., Ciesinger, K.-G. & Fuchs-Frohnhofen, P. (2019). „Neue Geschäftsmodelle in der Altenpflege als Rahmen für gesunde Arbeit“ – Eine Anregung für das Management von Pflegeeinrichtungen. Würselen: Verlag der MA&T GmbH. Handlungshilfe_Neue_Geschaeftsmodelle_Pflege.pdf

Schlüpmann, J. & Ciesinger, K.-G. (2019). Pflege-Prävention 4.0 – Gesundheit in Pflegeberufen durch abwechslungsreichere Arbeit. Bielefeld: præview-Verlag. Download unter www.zeitschrift-praeview.de, Rubrik eBooks. Materialband_Handlungshilfe_Pflege.pdf

 

2018

Schlüpmann, J., Ciesinger, K.-G. & Fuchs-Frohnhofen, P. (2018). Neue Geschäftsmodelle in der Altenpflege als Rahmen für gesunde Arbeit – Eine Handlungshilfe. Bielefeld: præview-Verlag. Download unter www.zeitschrift-praeview.de, Rubrik eBooks. Handlungshilfe_Neue_Geschaeftsmodelle-Onlineversion.pdf

Schlüpmann, J. & Ciesinger, K.-G. (2018). Do-it-yourself BGM. Handlungshilfe. Bielefeld: præview-Verlag. Download unter www.zeitschrift-praeview.de, Rubrik eBooks. Handlungshilfe_Do-it-yourself_BGM.pdf

Schlüpmann, J. (Hrsg., 2018). BGM für KMU – Das SCOUT-Modell. Bielefeld: præview-Verlag. Download unter www.zeitschrift-praeview.de, Rubrik eBooks. BGMfuerKMU.pdf

Hausmann, J. & Schlüpmann, J. (2018). „Schnelle Hilfe“ gesucht – wir stärken Beschäftigten den Rücken. Ergänzende Coachingangebote zum Stressmonitoring mit DOSIMIRROR. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 03/2018, S. 24-25. transfaer_3-18_Hausmann_Schluepmann_SchnelleHilfe.pdf

Ciesinger, K.-G. & Siebecke, D. (2018). Stressmonitoring für professionell und ehrenamtlich Pflegende mit DOSIMIRROR. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 03/2018, S. 22-23. transfaer_3-18_Ciesinger_Siebecke.pdf

Fuchs-Frohnhofen, P. & Ciesinger, K.-G. (2018). Das Memorandum „Arbeit und Technik 4.0 in der professionellen Pflege“. præview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 01/2018, S. 38-39. praeview_1-18_Fuchs_Ciesinger_Memorandum.pdf

Schlüpmann, J., Hausmann, J. & Ciesinger, K.-G. (2018). Muddling-through statt Management? Die Praxis des BGM in kleinen Unternehmen. præview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 01/2018, S. 36-37. praeview_1-18_Schluepmann_etal_Muddling_through.pdf

Ciesinger, K.-G. & Schlüpmann, J. (2018). Wer, wie, was? Einsatzmöglichkeiten für das Stressmonitoring mit BalanceGuard. præview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 01/2018, S. 18-19. praeview_1-18_Ciesinger_Schluepmann_BalanceGuard.pdf

Ciesinger, K.-G. (2018). Diskussionen, Kooperationen, Freundschaften – Die Fokusgruppe „Individualisierte und präventive Arbeitsgestaltung“. præview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 01/2018, S. 6-7. praeview_1-18_Ciesinger_Fokusgruppe.pdf

Heptner, J. & Ciesinger, K.-G. (2018). Integrative Prävention durch individuelles Belastungsmonitoring. In R. Trimpop, J. Kampe, M. Bald, I. Seliger & G. Effenberger (Hrsg.), Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit, Voneinander lernen und miteinander die Zukunft gestalten, S. 675-678. Kröning: Asanger. https://www.asanger.de/titeluebersicht/arbeitbetrieb/20-workshop-psychologie-der-arbeitssicherheit.php

Schlüpmann, J., Hausmann, J. & Ciesinger, K.-G. (2018). Nicht schlechter, sondern smarter – Betriebliches Gesundheitsmanagement in kleinen Unternehmen. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 02/2018, S. 22-23. transfaer_2-18_Schluepmann_etal_BGMfuerKMU.pdf

Hausmann, J., Schimweg, C. M. & Ciesinger, K.-G. (2018). Betriebliche Ersthelfer zum Thema Gesunde Arbeit – Die Weiterbildungsangebote der DAA. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 02/2018, S. 14-15. transfaer_2-18_Hausmann_etal_Ersthelfer.pdf

Hausmann, J. (2018). Unterstützung nicht nur in Krisen – Coaching durch die Schnelle Hilfe. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 02/2018, S. 12-13. transfaer_2-18_Hausmann_Coaching.pdf

Schlüpmann, J., Hausmann, J. & Ciesinger, K.-G. (2018). Innovatives überbetriebliches Gesundheitsmanagement – Das SCOUT-Modell. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 02/2018, S. 6-7. transfaer_2-18_Schluepmann_etal_Scout.pdf

Fuchs-Frohnhofen, P., Blume, A., Ciesinger, K.-G., Gessenich, H., Hülsken-Giesler, M., Isfort, M., Jungtäubl, M., Kocks, A. & Weihrich, M. (2018). Memorandum „Arbeit und Technik 4.0 in der professionellen Pflege“. Würselen: Verlag der MA&T GmbH. Memorandum_PflegeundTechnik.pdf

 

2017

Ciesinger, K.-G. (2017). BalanceGuard – Ein System zum individuellen Stressmonitoring. FTI Forsttechnische Innovation, Sonderausgabe IT-Lösungen in der Forstwirtschaft. S. 24-25. zu https://www.kwf-online.de/index.php/wissenstransfer/fti-forsttechnische-informationen/466-3-sonderausgabe-11-2017

Ciesinger, K.-G. (2017). Individualisierte präventive Arbeitsgestaltung. In K. Sonntag (Hrsg.), Projektatlas Arbeit 4.0 präventiv gestalten, S. 61-63. Heidelberg: Universität Heidelberg. https://gesundearbeit-mega.de/sites/gesundearbeit-mega.de/files/u8/projektatlas_arbeit_4.0_praeventiv_gestalten_abo_uni_heidelberg.pdf

Fuchs-Frohnhofen, P., Isfort, M., Ciesinger, K.-G., Hammann, G. & Bogert, G. (2017). Prävention durch Veränderung – Präventive Arbeitsgestaltung im Bereich der Altenpflege – Das Projekt Pflege-Prävention 4.0. In P. Fuchs-Frohnhofen, T. Altmann, S. Döring, A. Felscher & M. Weihrich (Hrsg.). Neue Ansätze des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Pflege- und Dienstleistungssektor, S. 4-8. Weimar: Bertuch. https://www.bertuch-verlag.com/449-0-Neue-Ansaetze-des-Arbeits--und-Gesundheitsschutzes-im-Pflege--und-Dienstleistungssektor.html

Hausmann, J. (2017). „Gesunde Arbeit lernen – E-Learning-Angebote für Gesundheitsmanagement im Einzelhandel. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 01/2017, S. 20-21. transfaer_1-17_Hausmann_Lernen.pdf

Hausmann, J. (2017). „Schnelle Hilfe“ auch für kleine Unternehmen – Ein Angebot externer betrieblicher Sozialarbeit. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 01/2017, S. 14-15. transfaer_1-17_Hausmann_SchnelleHilfe.pdf

Schlüpmann, J. (2017). Nachhaltige Angebote für die Gesundheit der Beschäftigten – Das Projekt „Überbetriebliches Gesundheitsmanagement im Einzelhandel“. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 01/2017, S. 6-7. transfaer_1-17_Schluepmann_ueBGM-Projekt.pdf

 

Vor 2017

Schlüpmann, J. (2016). Jede Hilfe beginnt mit der Problemanalyse – Individuelles Belastungsmonitoring als Startpunkt von Employee Assistance Programmes. præview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 01/2016, S. 26-27. praeview_1-16_Schluepmann_EAP.pdf

Oltmann, F.-P. & Schlüpmann, J. (2015). Die zwei Gesichter der Verantwortung – Sozialarbeit und Gesundheitsmanagement im Betrieb. transfær – Impulse für Arbeit, Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, 01/2015, S. 4-5. transfaer_3-15_Oltmann_Schluepmann.pdf